Mittwoch, 10. April 2013

Weiter gehts..

Leider hänge ich hier immer noch fest. So bleibt genügend Zeit den zweiten Teil der Automatisierung in Angriff zu nehmen.
Die Holzvergaserregelung soll folgende Dinge können:

  1. Lambdaregelung -> Sollwerte im Bereich von 2 - 10 % Rest Sauerstoff -> Stellgröße Sekunddärluft
  2. Leistungsregelung respektive Abgastemperaturregelung -> Primärluft und als Begrenzung Saugzugebläse
  3. Selbständige Rücknahme der Primärluft (d.h. zuviel Holzgas) um den Rest Sauerstoff konstant zu halten.
  4. Anzünd und Anheizmodus notwendig für einen stabilen Heizbetrieb.
  5. Ausbranderkennung um den Pufferspeicher möglichst Energie effizient zu beladen. Was das konkret heißt hängt vom Ladezustand des Speichers ab.
  6. Übergeordneter Temperaturwächter 
  7. Übergeordneter Pumpenwächter
Das steht schon fest:
  1. Arduino Lösung
  2. Ankopplung an die Außenwelt über Modbus
  3. Ich möchte meinen Source-Code hier veröffentlichen, da ich einen großen Teil des Codes ebenfalls aus open source quellen bezogen habe.
  4. Breibandlambda Interface von Sebastian
  5. Da ich im Gegensatz zum Puffercontroller hier wirklich auf stabile und verlässliche Messwerte angewiesen bin, werden die Temperaturen über PT100 Fühler gemessen bzw. ein Thermoelement.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen