Samstag, 7. September 2013

Bulletin

Heute ein Post ohne Fotos. Abbrand 4 ist durch. Den Kessel selbst habe ich schon etwas optimiert. Die Primärluftzuführung ist m.M.n. Schrott weil an der falschen Stelle. Deswegen sind diese slowakischen Elefantenrüssel vorerst komplett rausgeflogen.
Meine Heizkreissteuerung hat nun doch ein einfachen LCD-Menü mit Encoder Button bekommen. Damit kann man vor Ort zu mindestens die Heizung ein und ausschalten.

Morgen wird's dann Abbrand No. 5 geben. 

Außerdem habe ich meine Linux-Entwicklungsumgebung auf einen Thin-Client von Dell gecloned. Das war dringend notwendig, weil ich sonst keinen Rechner ehr im Wohnzimmer stehen hatte.

Das Breitbandlambdamodul ist auch schon da. Es fehlt noch Sonde und passende Antriebe und dann kanns dem Kessel an den Kragen gehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen