Montag, 21. Oktober 2013

Anheizen

So hier wieder mal zwei Mitschriebe. Mittlerweile habe ich nicht nur die Primärluftführung optimiert sondern auch meine Anheizmethode, da ich meistens relativ wenig Restkohle habe, ist das umso wichtiger:
1. Feuer machen mit Kleinmaterial.
2. Großes Holz dann oben auflegen.
3. Füllraumtür schließen
3. Anheizklappe bis ca. 120°C und / oder 9% Restsauerstoff offen lassen und dann schließen. Dazu muss beim Attack aber der Hebel gekürzt werden, da die Klappe normalerweise durch die Tür blockiert wird.

Außerdem hab ich jetzt eine höhere Mindest-Sekundärluftschranke, welche die Verbrennung allgemein etwas stabiler macht.

Ergebnis bei einer Füllung ohne Auflegen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen